LEADER-Bewerbung für die Periode 2014 – 2020

LEADER steht für L– Liaison E– Entre A– Actions de D– Développement de l’ E– Économie R-Rurale “Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft” und stellt ein sehr wichtiges Förderprogramm für Maßnahmen in unserem Ort bzw. der Region dar. Unsere LEADER-Region heisst Spreewald-PLUS und unsere ‚Lokale Aktionsgruppe‘ (LAG) wird durch den Spreewaldverein repräsentiert. Diese steht im Wettbewerb mit anderen LEADER-Regionen und muss sich mit einem Konzept um die Berücksichtigung in der neuen Förderperionde 2014 bis 2020 bewerben. Dafür wird die Zu- und Mitarbei aus den einzelnen Gemeinden und Regionen benötigt, da nur so eine überzeugende ‚Regionale Entwicklungsstrategie‘ (RES) erarbeitet und als Bewerbung eingereicht werden kann.

? Präsentation der LAG Spreewaldverein e.V. vom 27.02.2014 in Halbe, Uve Schwarz

? Protokollauszug der Tourismusausschussitzung vom 11.03.2014, Groß Köris, Reinhard Geister.

? Protokoll nebst Anlage der AG Regionalentwicklung des Amtsausschusses Amt Schenkenländchen vom 14.03.2014, Reinhard Geister

? Projektvorschläge des Amtes für die Gemeinde Groß Köris, per Email am 12.03.2014 versendet, mit der Bitte, die Liste um eigene Vorschläge zu erweitern.

? Erweiterung der Projektliste des Amtes für die Gemeinde Groß Köris durch das BBK am per Email 18.03.2014 versendet (in Absprache mit dem Bürgermeister)

Leider wurden die in Windeseile ertsellte Zuarbeit des BBK vom Amt zum Großteil nicht weiterverarbeitet und weitergleitet. Hoffen wir, dass die z.T. schon in Vorplanung befindlichen Vorhaben dann trotzdem gefördert werden.

 

-> Regionale Entwicklungsstrategie der LEADER-Region „Spreewald PLUS“ für die Förderperiode 2014 – 2020, Spreewaldverein e.V., per Email am 05.06.2014 von Lutz Habermann verschickt

Bei dem Dokument handelt es sich um die Endfassung, mit der sich die LAG Spreewaldverein e.V. am Wettbewerb zur Auswahl der LEADER Regionen Brandenburg beteiligt. Es beinhaltet unter anderem 197 kommunale und private Anträge, wovon insgesamt 88 Maßnahmen für die ersten zwei Förderjahre in den Aktionsplan aufgenommen wurden. Auch eine Reihe von Anträgen für Groß Köris und das Schenkenländchen sind darunter zu finden. Wir wünschen der Bewerbung natürlich viel Erfolg!

Mit einer Entscheidung über die Anerkennung wird erst im Oktober 2014 gerechnet. Wir infomieren Sie in unserem Blog darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2021 BBK Bürgerbündnis Köris. All Rights Reserved. Theme WP Castle by Saeed Salam.