Waldkino Nr. 8 >Das Geheimnis der Bäume< am Freitag, den 25. Juli im "Waldkino Hammer"

Beginn 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Die Vorführung findet in der Großen Scheune der Oberförsterei Hammer statt.

 

 

Weitere Termine in 2014:
29. August 2014
26. September 2014

Das Geheimnis der Bäume (2014) ist ein neuer und erstaunlicher Kino-Dokumentarfilm von Oscar- Preisträger Luc Jacquet über das Wunderwerk Baum. In selten oder nie gesehenen Bildern sehen wir, wie Bäume geboren werden, wie sie leben und wie sie sterben. Wer glaubt, Bäume seien reglos, sprachlos oder harmlos, wird durch diesen beeindruckenden Film überrascht werden. In der deutschen Fassung mit der Stimme von Bruno Ganz.
Nach Die Reise der Pinguine offenbart Regisseur Luc Jacquet mit seinem neuen Film Das Geheimnis der Bäume eine weitere faszinierende Welt – den Wald, speziell den prähistorischen Regenwald. In- spiriert wurde er von dem renommierten Botaniker Francis Hallé, der zeichnend, beobachtend, und staunend durch die Geschichte führt. Der Film, der in Peru, Gabun und Frankreich gedreht wurde, dringt tief ins Herz unserer Wälder vor und zeigt in mitreißenden Bildern die wechselseitigen Bezieh- ungen zwischen Tier- und Pflanzenwelt. Mit imposanten Kamerafahrten aus der Vogelperspektive bis in mikroskopische Details und faszinierende Zeitrafferaufnahmen präsentiert der Film bildgewaltig und eindrucksvoll den Gesamtorganismus Wald.

Von Mai bis September finden im Waldkino monatliche Einzelvorführungen der Filme statt. Auf großer Leinwand, in der denkmalgeschützten Scheune der historischen Oberförsterei Hammer werden an je- dem letzten Freitag des Monats bei Essen und Trinken die Filmwerke des Programms mit professio- neller technischer Ausstattung gezeigt. Zu den Hauptfilmen gibt es Einführungen und gelegentlich Vorfilme, sowie Zeit auch am Lagerfeuer für Fragen und Antworten im Anschluss an die Filme. Alle gezeigten Filme haben einen direkten oder indirekten Bezug zum Begriff der Nachhaltigkeit und zum Wald, beziehungsweise zum Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen. Die Filme spannen im Verlauf des Jahres einen weiten Bogen der Filmkunst zwischen Dokumentarfilm und Spielfilm.
Das Waldkino-Projekt ist eine Kooperation des Landesbetriebs Forst Brandenburg (www.forst.brandenburg.de) mit dem Künstler Wolfgang Georgsdorf (www.georgsdorf.com) Gefördert in diesem Jahr auch durch das Amt Schenkenländchen. Die technische Ausstattung versieht wieder RentEvent (www.rentevent.net).
Kontakt: Tim Ness, Oberförsterei Hammer, Tel: 033765-21780, eM: tim.ness@affwu.brandenburg.de

 

Info ‚Das Geheimnis der Bäume‘

—Nachlese—

sehr, sehr viele Zuschauer beim 8.Waldkino

DSC02060_1DSC02062_1

One Response to “Waldkino Nr. 8 >Das Geheimnis der Bäume< am Freitag, den 25. Juli im "Waldkino Hammer"”

  1. Matthias Rackwitz sagt:

    beim 7. sollen ein paar weniger Zuschauer gewesen sein, lag vermutlich am konkurierenden Fußball –
    weiter so

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 BBK Bürgerbündnis Köris. All Rights Reserved. Theme WP Castle by Saeed Salam.